Lisa goes… Robodog

Lisa goes… Robodog

In unserer Blogreihe „Lisa goes …“ schicken wir unsere Projektmanagerin & Marketingqueen auf verschiedene Drehs und lassen sie Set-Luft schnuppern. Was sie dabei erlebt und welche Highlights so ein Dreh mit sich bringt, hat sie hier festgehalten. Folge 1: Lisa goes Robodog Wie Fiktion zur Realität wird Dieser Frage gehe ich direkt bei meinem allerersten ...

Hymne auf die Kreativität

Hymne auf die Kreativität

„Hymnen sind Ausdruck hoher Begeisterung“¹: Warum sind wir also so begeistert von der Kreativität? Weil sie auch im B2B-Bereich einen Film besser machen kann – man muss sich nur trauen. Viele Filmschaffende haben das Gefühl, sie müssten in ihren Filmen eine klare Story erzählen, damit sie das Publikum erreichen. Auch Unternehmen möchten in der Regel ...

PAGES um die Welt: Indien

PAGES um die Welt: Indien

Im Herbst 2018 drehten wir mit Microsoft, der Deutschen Welthungerhilfe e.V. und Munich Re einen Film zum Innovationsprojekt „Child Growth Monitor“ – eine App die gegen Mangelernährung hilft. Dafür reisten wir nach Madya Pradesh/Indien, lernten eine Menge engagierter und hilfsbereiter Menschen kennen. Mussten zunächst aber durch einige Reifen springen. Von dieser Reise soll der Blog ...

Hand in Hand mit Assomé – 10 Tage Togo

Hand in Hand mit Assomé – 10 Tage Togo

Unter dem Motto Völkerverständigung und Kulturaustausch bereiste unser Azubi David mit einigen Freunden das kleine, westafrikanische Land Togo. Im Fokus dieser Reise stand dabei das kleine Dorf Assomé, dass 30km von der Hauptstadt Lomé entfernt ist. Mit Schulunterricht, Fußballtraining und dem Besuch des Krankenhauses sollten nicht nur die mitgebrachten Spenden übergeben werden, sondern eine nachhaltige ...

MED-EL: Ein Jubiläumsfilm aus 15 Ländern

MED-EL: Ein Jubiläumsfilm aus 15 Ländern

Tom (Beratung): Einer der coolsten Aufträge des Jahres war mit Sicherheit der Jubiläumsfilm für MED-EL, einem Hersteller für ganz besondere Hörgeräte. Die Anfrage war noch unscheinbar. Der Film sollte ehrlich sein, etwas mit den Patienten zu tun haben, die Internationalität des Unternehmens darstellen und kein Werbefilm voll austauschbarer Vignettenbilder sein. Nach einigen verworfenen Ideen kamen ...