HOME ALLE BLOGEINTRÄGE

Remote-Drehs als Chance in der Krise

Remote-Drehs als Chance in der Krise

Egal ob Webinare oder Events – in der jetzigen Krise von COVID-19 gilt es Möglichkeiten und Lösungen zu finden, diese digital und ohne den direkten Kontakt abzuhalten. Seit einem Jahr bieten wir mit unserem Projekt XOXO eineMöglichkeit weiterhin professionelle Drehs zu ermöglichen – um in der Krise auch eine Chance zu sehen.

Was genau ist XOXO?

Mit XOXO bieten wir die Möglichkeit, die Aufzeichnung eines Vortrages oder Interviews direkt in den eigenen 4 Wänden abzudrehen – alles remote und ganz im Sinne der Kontaktbeschränkungen.

 

 

 

Remote-Dreh XOXO Pages Media
Remote Dreh im Wohnzimmer des Speakers

Wie läuft der Dreh ab?

Ein zuvor konfiguriertes Kamerapaket wird mit Hilfe eines Kuriers zum Referenten nach Hause geliefert. Die Anlieferung erfolgt gegen 9 Uhr am Morgen. Um 10 Uhr schaltet sich ein Kameramann/ Redakteur von PAGES Media per Videocall über Microsoft Teams zu und hilft dem Speaker das Kameraequipment aufzubauen. Natürlich wird neben einem guten Bild auch für die optimale Beleuchtung und einen sauberen Ton gesorgt. Die Kamera wird vom mitglefierten Laptop ebenfalls remote bedient – der Speaker kann sich ganz auf den Dreh konzentrieren.

 

Inhalt Euiqmentpaket

  • 4k-Kamera + Stativ
  • zwei Lichter
  • Ansteckmikrofon
  • Laptop

Ohne großes technisches Know-how des Speakers schaffen wir es, durch unseren Kollegen eine optimale Atmosphäre für den Dreh zu schaffen. Beim Dreh behalten wir den Überblick und können den Speaker zum Beispiel auch durch Fragen im Interview Style oder durch eine Anmoderation unterstützen.

 

Was passiert nach dem Dreh?

Nachdem alles abgedreht ist, wird das Equipment wieder gemeinsam mit Hilfe des Regisseurs verpackt und anschließend vom Kurier abgeholt. Bei einer größeren Anzahl an Videos und Speakern oder starkem Zeitdruck, kann das Material vorab zur Bearbeitung an PAGES versendet werden. Das kann entweder über den Postweg oder per Upload durchgeführt werden. Wichtig ist hierbei immer eine gesonderte Sicherungskopie zu erstellen, damit die Daten nicht verloren gehen können.

Welche weiteren Optionen gibt es?

Im Nachgang wird die Postproduktion ebenfalls von PAGES übernommen und die Filme werden entsprechend geschnitten und mit PowerPoint-Präsentationen oder Bildschirmaufzeichnungen ergänzt. Um für einen professionellen Auftritt des Livestreams oder des Webinars zu sorgen, können wir den Film mit Hilfe von Intro und Outro in einen Rahmen verpacken und mit Corporate Brandings versehen. Somit wird Ihre CI im Film sichtbar. Komplexe Sachverhalte können auf Wunsch auch mit Animationen erklärt und anschaulich dargestellt werden.

Gerade in einer Notsituation gilt es weiterhin am Ball zu bleiben und den Anschluss nicht zu verlieren. So können viele neue kreative Ideen entstehen, die es sonst vielleicht nie gegeben hätte.

Wenn du genaueres über Remote-Drehs erfahren wollen, melden dich gerne bei uns. Wir erstellen dir ein passendes Angebot, ganz nach deinen Vorgaben und Wünschen.

AUCH INTERESSANT